#1

Gründung einer Stadt

in Städte 09.12.2012 16:13
von Crafter | 1.906 Beiträge | 8438 Punkte

Hier die wichtigsten Infos zur Gründung einer Stadt:


Kurz:
Jedem Spieler steht es frei, ein Dorf zu gründen.
Damit dies allerdings offiziell als Dorf/Stadt/etc. anerkannt wird, muss es ein paar Bedingungen erfüllen (folgen unten).
Innerhalb einer anerkannten Stadt kann der eingetragene Bürgermeister Entscheidungen fällen.
Dazu zählen auch Dinge wie Baurechte usw.
Bürgermeister haben die Verantwortung für ihre Stadt und alles, was in ihnen passiert.

Innerhalb einer Stadt können für alle zugängliche, aber auch Stadt-interne Wettbewerbe veranstaltet werden.

Städte müssen einen Abstand von mindestens 500 Blöcken voneinander haben!
Natürlich darf jeder auch außerhalb von Städten bauen; jeder kann ein Dorf gründen.
Aber auch diese Dörfer oder Häuser von euch müssen genug Abstand zur Stadt haben.

Jede Stadt muss bei ihrer Gründung ein allen zugängliches Gesetzbuch vorlegen, dass alle Stadtregeln beinhaltet!
Alle Amtsträger wie Bürgermeister müssen klar geklärt sein!

Wer eine Stadt anmelden möchte, erstellt bitte ein neues Thema mit dem Titel "Stadtanmeldung: <Name der Stadt>" in diesem Forum.







Regelung einer Stadtgründung nach dem Gesetzbuch von Terrania-Craft

Im Folgenden sind die Regelungen für die Gründung sowie Erhalt und Aufstieg einer Stadt auf dem Server.
Diese Regelungen wurden gemeinsam von den Mods und Admins verfasst und sind einzuhalten, ansonsten werden Verstöße mit entsprechenden Konsequenzen und Strafen geahndet.

Absatz 1 Gründung
§1 Es darf/muss nur einen Bürgermeister in der Stadt geben. Dieser haftet im Falle eines Störfalles und ist für diese Stadt verantwortlich. Er hat das Recht über Entscheidungen zu Veränderungen in der Stadt. Der Erbauer bzw. Stadtgründer ist bis zu dem Zeitpunkt einer Machtübergabe der Bürgermeister und trägt somit die Verantwortung. Jeder Bürger hat das Recht zur Eintragung einer Stadt.
§2 Es muss eine offizielle Ankündigung zum Bau der Stadt vorliegen. Nach dem diese Vorliegt darf niemand anders in einem Umkreis von 500 Blöcken keine andere Stadt gebaut werden. Im Umkreis von 150 Blöcken dürfen auch keine anderen Gebäude ohne die Einwilligung des Bürgermeisters entstehen.
§3 Bis zur Erfüllung der Kriterien wird die Stadt nicht offiziell anerkannt und wird somit nicht mit dem Städtedenkmal und einem Forumseintrag ausgezeichnet. Zudem wird die Stadt mit Erfüllung der Kriterien an das offizielle System durch eine Bahnverbindung oder ab einer zu weiten Entfernung durch ein Warp angegliedert. Jedoch darf nach der offiziellen Ankündigung nicht in dem „reservierten“ Gebiet andere Personen eine Stadt gründen.
$4: Es gibt verschiedene Typen von Städten. Die entsprechenden Kriterien sind in Abs. 2 nachzulesen.
§5: Nahe beieinandergelegene Städte können sich zusammenschließen


Absatz 2 Stadttypen und Gründungskriterien
§1 Es gibt folgende Stadttypen, für deren Gründung und ofizielle Anerkennung folgende Kriterien erfüllt sein müssen:
1: Kleinstadt
K1.: Es stehen min. 10 Häuser in der Stadt
K2.: Mindestens 6 Spieler bewohnen die Stadt
K3.: Es stehen den Bewohnern der Stadt min. 3 öffentliche Gebäude zur Verfügung

2: Stadt
K1.: Es stehen min. 14 Häuser in der Stadt
K2.: Mindestens 10 Spieler bewohnen die Stadt
K3.: Es stehen den Bewohnern der Stadt min. 6 öffentliche Gebäude zur Verfügung

2: Großstadt
K1.: Es stehen min. 25 Häuser in der Stadt
K2.: Mindestens 15 Spieler bewohnen die Stadt
K3.: Es stehen den Bewohnern der Stadt min. 10 öffentliche Gebäude zur Verfügung

2: Metropole
K1.: Es stehen min. 40 Häuser in der Stadt
K2.: Mindestens 20 Spieler bewohnen die Stadt
K3.: Es stehen den Bewohnern der Stadt min. 15 öffentliche Gebäude zur Verfügung
K4.: Park- und Grünanlagen sind vorhanden

§2 Flgende Kriterien müssen für jeden Typen erfüllt sein:
K1.: Es muss ein offizielles Gesetzbuch(Buch mit Feder oder Forum Eintrag) vorliegen welches die Regel der Stadt beinhaltet. Dieses muss in einem der öffentlichen Gebäude gelagert werden. Außerdem muss es jedem neuen Bewohner vorgelegt und von diesem akzeptiert werden, bevor er in dieser Stadt wohnen darf.
K2.: Die Stadt muss einen offiziellen Namen haben. Dieser kann jedoch bei Bedarf noch geändert werden
K3.: Es müssen zusätzlich zu anderen öffentlichen Gebäuden ein Rathaus mit schwarzem Brett und eine öffentliche Farm zur Verfügung stehen.
K4.: Alle Ämter müssen eindeutig geregelt sein


Absatz 3 Bürgermeister und Verwalter
§1 Der Gründer der Stadt ist solange der Bürgermeister, bis eine offizielle Machtübergabe geschehen ist. Diese muss durch einen Eintrag im Forum mit dazu gehörigem Screenshot belegt werden (Erst nach offizieller Anerkennung möglich).
§2 Alleinig der Bürgermeister hat das Recht Entscheidungen über die Stadt zu treffen.
§3 Der Bürgermeister hat das Recht Personen aus der Stadt zu bannen. Diese müssen dann jedoch im Forum aufgelistet werden. Im Falle eines Verstoßes des Bannes können Strafen den „ lokal Gebannten“ erwarten. Ein Bann kann jeder Zeit von dem Bürgermeister aufgehoben werden.
§4 Der Bürgermeister kann die Preise für das Wohnen in seiner Stadt bestimmen. Diese können mit einer einmaligen Zahlung oder durch Steuern geregelt werden. Die Preise werden für jeden Bewohner individuell vom Bürgermeister festgelegt. Jedoch ist eine Preisänderung nicht möglich. Die Preise müssen mit dem Bewohner eindeutig geklärt werden bevor dieser einzieht.
§5 Der Bürgermeister hat das Recht 2 Bewohner(mit Einwilligung) als Verwalter der Stadt einzusetzen und gegebenen Falls auch wieder zu entlassen. Diese müssen den Befehlen des Bürgermeisters folgen. Sie haben das Recht Grundstücke bzw. Baurechte zu vergeben und abzurechnen/Bezahlung entgegen zunehmen. Bezahlungen müssen jedoch direkt in die Stadtkasse(gesicherte Truhe) gelangen, ansonsten wird dies als Diebstahl geahndet. Bei einer Machtübergabe des Bürgermeisters werden die vorherigen Verwalter außer Kraft gesetzt. Die aktuellen Verwalter müssen im Forum eindeutig eingetragen sein.
§6 Der Bürgermeister kann sein Amt jederzeit an einen anderen Spieler abgeben
§7 Der Bürgermeister kann Ämter innerhalb seiner Stadt vergeben. Dies geschieht in Form eines Foreneintrages oder als signiertes Buch an den Amtsträger. Alle Rechte und Pflichten der Amtsträger müssen genannt werden.


Absatz 4 Gesetzregelung
§1 lokal wirkende Gesetze können von dem Bürgermeister beschlossen und zu jedem Zeitpunkt auch verändert werden. Diese müssen jedoch im Gesetzbuch sofort eingetragen werden. Die Bewohner müssen im Falle einer Gesetzänderung durch einen Forum Eintrag oder eine Mitteilung am „Schwarzen Brett“ der Stadt informiert werden.
§2 Gesetze müssen von den Bewohnern der Stadt eingehalten werden, ansonsten kann der Bürgermeister bei den Mods und Admins eine Strafe beantragen, welche in dem Gesetzbuch der Stadt enthalten sein muss. Diese wird dann beratschlagt (Mo. und Ad.) und wenn eine Übereinstimmung vorliegt auch durch geführt. Eine Ausnahme dabei ist der lokale Bann. Den kann der Bürgermeister ohne Absprache mit einem Mod oder Admin verhängen.
§3 Im Falle eines Bannes aus der Stadt hat der ehemalige Bewohner 48 Stunden seine Wertsachen von seinem Grundstück zu entfernen. Nach Ablauf dieser Frist geht der gesamte übrige Besitz an die Stadt unter der Kontrolle des Bürgermeisters.
§4 Das Erbauen eines Gebäudes in der Stadt muss eindeutig mit dem Bürgermeister geklärt sein. Ansonsten kann dieser dafür eine Strafe beantragen. Eine Ausnahme dabei ist es, wenn im Gesetzbuch der Stadt eindeutig vorliegt, dass die Stadt eine „Freebuild“ Region ist.
§5 Die Stadtgesetze sind den Servergesetzen untergeordnet. Ausnahmen können mit dem Serverteam besprochen werden.
§6 Bei Streitigkeiten, die nicht unter den Amtsträgern einer Stadt geklärt werden können, entscheidet das Serverteam.




Vielen Danke an Skorp, der sich die Mühe gemacht hat, diese Regeln aufzuschreiben!


zuletzt bearbeitet 30.12.2013 12:08 | nach oben springen

#2

RE: Gründung einer Stadt

in Städte 09.12.2012 16:17
von 19Drummer91 | 390 Beiträge | 1662 Punkte

da hatten wir aber einiges schon verbessert dran ;) Ist das Skorps Orginal?


nach oben springen

#3

RE: Gründung einer Stadt

in Städte 09.12.2012 16:28
von Crafter | 1.906 Beiträge | 8438 Punkte

Update

--

Das ist Skorps Original mit unseren Verbesserungsvorschlägen

nach oben springen

#4

RE: Gründung einer Stadt

in Städte 09.12.2012 22:52
von M_Ono_Lennon | 200 Beiträge | 972 Punkte

Da hat sich aber jemand RICHTIG viel Mühe gemacht. Kompliment. Das wird es einigen bestimmten namentlich nicht genannten Usern erschweren, für jedes Dörfchen ein Unterforum zu belegen.


Anstelle einer Königin hättet ihr einen Herrscher! Nicht schön aber dunkler und entsetzlicher als die Nacht! Tückisch wie die See, stärker als die Grundfesten der Erde! Alle werden mich hassen und verzweifeln! Ich bin Môrion, Sohn der Dunkelheit!
Danke für eure Aufmerksamkeit!

nach oben springen

#5

RE: Gründung einer Stadt

in Städte 12.12.2012 20:22
von Skorp | 213 Beiträge | 774 Punkte

Danke hat ein wenig arbeit gemacht aber ich denke es lohnt sich...
Aber die anderen haben auch sehr viel dazu beigetragen :D
MFG der Geist Skorps


MfG Mod-Crew-Mitglied Skorp

nach oben springen


Minecraft Server no-Lagg 24/7 Terrania-Craft Events Survival bukkit Plugins Community Forum Website Minecraft-Server Toll Gut Deutsch German Gameserver no-Hamachi Forum IP Minecraft SP MMorpg Forum
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jpbp123
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 910 Themen und 5494 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 19 Benutzer (15.09.2013 14:57).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen